Auswandern

„Auswandern“?
Nein, ich möchte nicht nach Dschibuti auswandern! 😉 Ich verspüre den Drang mich in Zeiten, wo das liebe Leben Fragen und Herausforderungen an mich stellt, raus zu gehen, mich zu bewegen, meinen Kopf zu lüften, zu gehen, gehen, gehen. So wandere ich meine gerade „ver-rückten“ Gefühle heraus, nehme viel achtsamer und ganz bewusst die liebe Mutter Natur wahr, entdecke Schätze die ich vorher vielleicht noch nie gesehen habe, sehe heilsame Wasserfälle, höre einzigartige Vogelstimmen, koste an Buchenblätter und ,und, und. Geht’s dir auch so? Magst du mit mir deine Innenwelt „auswandern“… sie zur Ruhe bringen, für den Moment, für später?

Und ja, ich bin gerne alleine unterwegs, aber wenn ich zu zweit bin, dann hilft auch das liebe „Reden“ wieder leichter und gut gelüftet nach Hause zu kommen.

Und nein, es ist keine Art Geld zu verdienen, es geht um Austausch in Mutter Natur. Das Thema über das du Reden möchtest, bringst du mit… und ich? Ich zeige dir wunderschöne Plätzchen, nehme mir Zeit zum Austausch aus meinen Welten und dann? Dann kehren wir erleichtert und „ausgewandert“ nach Hause und gleichen unsere Energien aus, womit auch immer…

jawohl, so wünsche ich mir das einfach! 🙂

Von Herzen,
Michi 🙂 Naturpurliebhaberin

Von der guten Fee